• Home
  • Alle
  • Update Inventor Professional 2020.1 – jetzt zum Download verfügbar

Update Inventor Professional 2020.1 – jetzt zum Download verfügbar

Mit der Veröffentlichung von dem Inventor 2020.1 Update erhalten Sie zahlreiche Verbesserungen, die Sie bei der Lösung von komplexen Produktentwicklungsproblemen unterstützen und Ihnen dabei zu helfen Ihre Effizienz zu optimieren.

Wenn Sie mit Inventor Professional 2020 arbeiten, erhalten Sie alle verfügbaren Updates automatisch direkt in der Autodesk Desktop-App oder können dieses über Ihren Autodesk Account herunterladen.

Anleitung zum Download des Inventor Professional 2020.1 Update

 

 

Zusammenfassung der neuen Funktionen

Baugruppen

 

  • Bisher blieb die Pipette „Eigenschaften kopieren“ in den Befehlen Einfügen und Ändern aktiv und Sie mussten auf die Option „auswählen“ klicken, um weitere zu ändernde Gestell-Profilelemente auszuwählen.Das Verhalten wurde geändert: Wählen Sie die zu ändernden Gestell-Profilelemente aus.Dann aktivieren Sie die Pipette, wählen das Profilelement aus, aus dem die Eigenschaften kopiert werden sollen.Die kopierten Eigenschaften werden dann in der Vorschau auf die ausgewählten Profilelemente angewendet. Sie können dann weitere zu ändernde neue Profilelemente auswählen.Klicken Sie auf OK oder Anwenden, um den Vorgang zu beenden.
  • Bei Verwendung des Befehls „Einfügen oder Ändern“ wird der Gestell-Manipulator dort angezeigt, wo Sie mit der Maus klicken.
  • Gestell-Profilelemente können jetzt direkt in den Dialogfeldern „Einfügen oder Ändern“ oder mithilfe des Symbols in der Anzeige gespiegelt werden. Die Option „Spiegeln“ ist für gebogene Gestell-Profilelemente nicht verfügbar.

Verbesserung des Konstruktions-Assistenten

Mehrere Dialogfelder für den Komponenten-Generator wurden verbessert, um das Einfügen einer Komponente in die Hauptbaugruppe zu unterstützen. Dadurch können Sie eine Komponente als einzelnes Bauteil direkt in die Hauptbaugruppe einfügen. Zuvor konnten diese Komponenten nur als Unterbaugruppe eingefügt werden. Klicken Sie im Dialogfeld auf „aktiviert/deaktiviert“ die Unterbaugruppenstruktur an, um zwischen dem Einfügen einer Komponente der obersten Ebene oder einer Unterbaugruppen-Komponente umzuschalten.

  • Registerkarte Konstruktion Gruppe Berechnung CAM-Befehle

 

  • Registerkarte Konstruktion Gruppe Feder Befehle Druckfeder, Zugfeder, Zylindrische Drehfeder


Verbesserungen bei Positionsdarstellungen

Analog zum Verschieben und Neuanordnen von Konstruktionsansichten im Baugruppen-Browser können Sie jetzt Positionsdarstellungen im Modell- und Darstellungs-Browser mit Ziehen und Ablegen verschieben und neu anordnen. Verwenden Sie die standardmäßige UMSCHALT- und STRG-Taste in Windows, um die Auswahl zu verwalten.

Ziehen und Ablegen wird nicht unterstützt für:

  • Verschieben einer Positionsdarstellung aus dem übergeordneten Ordner
  • Neuanordnen der Hauptknotens


Verbesserung bei Stücklisten
Verwenden Sie die neue Option virtuelle Komponenten erstellen zum Erstellen einer virtuellen Komponente aus dem Dialogfeld Stückliste, diese wird dann unten im Baugruppen-Browser angezeigt.

 

Bauteile 

Erweiterte Informationen im Browser anzeigen, Aktivierung für mehrere Befehle

Die Optionen „Erweiterte Informationen nach Elementknotennamen im Browser anzeigen“ (verfügbar unter Anwendungsoptionen/Registerkarte Bauteil) und „Erweiterte Namen anzeigen“ (verfügbar im Menü des Modell-Browser-Werkzeugs) wurden verbessert. Sie unterstützen nun auch die folgenden Befehle:

  • Blech > Ändern
    • Ausschneiden
    • Eckfase
    • Eckenrundung
    • Eckverbindung
    • Stanzwerkzeug
  • Blech > Erstellen
    • Freie Lasche
    • Falz
    • Biegung
  • 3D-Modell > Ändern
    • Wandung
    • Trennen
    • Anordnung
    • Kombinieren
    • Biegung
  • 3D-Modell > Anordnung
    • Spiegeln
    • Rechteck
    • Kreisförmig
    • Skizzenbasiert
  • 3D-Modell > Erstellen
    • Prägen
  • 3D-Modell > Oberfläche
    • Dehnen
    • Regelfläche

 

Verbesserungen bei abgeleiteten Komponenten
Die Einstellung für die assoziative Verknüpfung in den Dialogfeldern „Abgeleitetes Bauteil“ und „Abgeleitete Baugruppe“ bleibt jetzt über mehrere Inventor-Sitzungen hinweg erhalten. Wenn Sie beispielsweise das Kontrollkästchen aktivieren, bleibt das Kontrollkästchen beim nächsten Öffnen des Dialogfelds in derselben und in zukünftigen Sitzungen von Inventor aktiviert.

 

Verbesserung beim Spiegeln von Bauteilen
Die Arbeitsebenen-Optionen im Dialogfeld Spiegeln für Bauteile in der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte 3D-Modell Gruppe Anordnung Spiegeln wurden aktualisiert. Die Arbeitsebenen-Optionen werden jetzt wie folgt angezeigt bzw. zeigen Folgendes an:

  • Vertikal statt horizontal
  • QuickInfos
  • Beschreibungstext

 

Funktionsverbesserungen

Bohrung (Befehl)
Beim Platzieren von Bohrungen können Sie die Erstellung des Mittelpunkts steuern, indem Sie die Option „Erstellung von Mittelpunkt“ zulassen aktivieren oder deaktivieren. Wenn die Option deaktiviert ist, übernimmt die Eingabe nur vorhandene skizzenbasierte Geometrie. Ist die Option aktiviert, ist die Eingabe nicht auf Skizziergeometrie beschränkt.

 

Skizze

Referenzieren von Bemaßungen
Um vorhandene Skizzenbemaßungen beim Bearbeiten einer Bemaßung zu referenzieren, klicken Sie auf die Bemaßung, die Sie referenzieren möchten.

Zeichnungen

Verbesserung beim Zeichnungs-Browser
Sie können nun auf die iProperties einer Komponente aus dem Kontextmenü des Zeichnungs-Browsers zugreifen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Komponente im Browser, und wählen Sie iProperties im Kontextmenü.

Neues visuelles Signal für (Bemaßungs)eigenschaften kopieren
Zur verbesserten Erkennbarkeit der Verfügbarkeit von „Eigenschaften kopieren“ in der Zeichnungsumgebung wurde das Pipetten-Symbol dem Kontextmenü Eigenschaften kopieren hinzugefügt.

3D-Anmerkung und modellbasierte Definition

Sie können nun die Anmerkungsebene einer bestehenden 3D-Toleranz-Anmerkung oder eines Toleranzelements ändern, indem Sie den neuen Bearbeitungsbefehl Anmerkungsebene ändern verwenden.

Inventor Tolerance Analysis wurden zahlreiche Verbesserungen hinzugefügt.

  • Flächen werden jetzt von Einfüge-Abhängigkeiten abgeleitet und an einer automatischen Abhängigkeitsschleife beteiligt.
  • Teilnehmer einer automatischen Abhängigkeitsschleife umfassen nun Unterbaugruppenkomponenten.
  • Wenn eine in der Abhängigkeitsschleife verwendete Abhängigkeit passend einen Versatzwert enthält, wird der Versatzwert automatisch dem Stapel hinzugefügt.

 

Allgemein 

  • Unterstützung der Rechtschreibprüfung erweitert auf Dialogfeld iProperties
  • Verbesserungen im Dialogfeld iProperties/Registerkarte Benutzerdefiniert
  • Unterstützung für Mehrfachauswahl im Browser
  • Umbenennen von Browser-Knoten
  • Verbesserungen bei der Eigenschaftsgruppe
  • Translator-Verbesserungen
  • Leistungsverbesserungen

Sie haben Verbesserungsvorschläge für Autodesk Inventor: dann besuchen Sie doch das Inventor Ideas Forum.

Webinar Neuerungen Autodesk Inventor Professional 2020

Die 3D-CAD-Software für mechanische Konstruktion Inventor Professional 2020 optimiert Arbeitsabläufe durch eine gesteigerte Performance, eine bessere Zusammenarbeit und neue professionelle Konstruktionswerkzeuge. Sehen Sie in diesem Video die Neuerungen für Autodesk Inventor 2020.

Neue Funktion und Verbesserungen:

• Verbesserungen bei der Konstruktion
• Benutzererlebnis in Inventor
• Performance-Verbesserungen
• Rahmengenerator-Verbesserungen
• Umwandlung und Interoperabilität
• von Kunden angeregte Verbesserungen

Zur Aufzeichnung

LEAVE YOUR COMMENTS