Autodesk kauft wieder ein

Autodesk war wieder auf Shopping Tour.
Bin schon gespannt in welchem Produkt wir die Funktionalität wieder finden.
Autodesk unterzeichnet Vereinbarung über den Kauf bestimmter Graitec Technologien

clip_image001Am 2. Oktober 2013 hat Autodesk die Absicht bekanntgegeben, bestimmte Technologien
des in Frankreich ansässigen Unternehmens Graitec zu übernehmen, einen weltweit agierenden Anbieter von Structural Detailing-Software,
die bei der Herstellung von Stahlstrukturen und Stahlbetonteilen für die Baubranche zum Einsatz kommt. Autodesk übernimmt
dabei insbesondere Graitecs Produktlinien „Advance Steel“ und „Advance Concrete“, wodurch Autodesk einen detaillierten Designansatz
in die Fertigung einbringt, in dem Structural Detailing-Funktionen zur Unterstützung der bestehenden BIM-basierten Projekt-Workflows bereitgestellt werden.
Der Abschluss der Übernahme wird für das 4. Quartal des Geschäftsjahres 2014 erwartet. Zu diesem Zeitpunkt werden weitere Informationen verfügbar sein.
Softwareprodukte von Graitec sind derzeit über Graitec und deren Vertriebskanäle weltweit erhältlich.
Die Produkte stehen bis auf Weiteres nicht zum Vertrieb über das Autodesk Partner Advantage-Programm zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Graitec
www.graitec.com

Related Posts

LEAVE YOUR COMMENTS